top

Wir sind Mitglied!

Es ist meine tiefste Überzeugung ist, dass wir durch eine gemeinsame gesellschaftliche Anstrengung im Verbund mit der Politik und innovative Kommunikation einen bedeutenden Unterschied im Kampf gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen machen können. Jeder Herzschlag zählt, und es ist unsere Verantwortung, die Zukunft der Herzgesundheit zu gestalten und das Leben unzähliger Menschen zu verbessern.

Dr. Martina Kloepfer, Vorstandsvorsitzende

Wir müssen über die Risiken von HKE und zugrunde liegenden Risikofaktoren wie z.B. Diabetes, Adipositas und Bluthochdruck gesamtgesellschaftlich aufklären und Möglichkeiten zur Risikoreduktion aufzeigen.

Udo Schauder, Vorstandsvorsitzender

Gesundheit bringt Spaß – Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen um so mehr!

Prof. Dr. Elisabeth Steinhagen-Thiessen, Charité Berlin

Gemeinsam mit politischer Unterstützung können wir Herz-Kreislauf-Erkrankungen verhindern.

Prof. Dr. med. Alexander Leber, Kardiologe

Als einer der größten Risikofaktoren ist die Bekämpfung und Verhinderung einer Adipositas-Erkrankung eine wichtige Maßnahme ist, um Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu reduzieren.

Juliane von der Ohe

Durch engagierte Prävention kann der Eintritt eines lebensverändernden Ereignisses wie Herzinfarkt oder Schlaganfall verhindert werden.

Dr. med. Berndt v. Stritzky, Facharzt für Innere Medizin

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind nach wie vor Todesursache Nr. 1 – Grund genug für ein Engagement!

Dr. Albrecht Kloepfer, iX-Institut für Gesundheitssystem-Entwicklung

Assmann-Stiftung für Prävention

Die Assmann-Stiftung für Prävention setzt sich seit Jahren für die Förderung von Wissenschaft und Forschung und des öffentlichen Gesundheitswesens im Bereich der Prävention ein.

Weitere Informationen zur Assmann-Stiftung für Prävention finden Sie hier.

Deutsche Gesellschaft für Integrierte Versorgung im Gesundheitswesen e.V.

Die Deutsche Gesellschaft für Integrierte Versorgung im Gesundheitswesen e.V. (DGIV) ist ein deutschlandweit agierender Verein mit der Zielsetzung, die Integrierte Versorgung in der medizinischen, pflegerischen und sozialen Betreuung als Regelfall durchzusetzen.

Weitere Informationen zur DGIV finden Sie hier.

Doctolib

Doctolib ist ein HealthTech-Unternehmen, das Lösungen anbietet, die unter anderem die Online-Buchung von Terminen bei Ärzten und Therapeuten, das Termin- und Patientenmanagement in Praxen und Gesundheitseinrichtungen sowie telemedizinische Videosprechstunden und die Kommunikation zwischen ÄrztInnen und PatientInnen ermöglicht.

Weitere Informationen zu Doctolib finden Sie hier.

Gut zum Herz

Gut zum Herz ist ein Patientenportal, dass sich für die Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen einsetzt. Im Fokus stehen die 10 + 1 Risikofaktoren, die zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen führen können.

Weitere Informationen zu Gut zum Herz finden Sie hier.

Herz-Hirn-Allianz

Die Herz-Hirn-Allianz  ist eine Plattform zur Planung und Umsetzung regionaler Projekte, um das Bewusstsein für die Prävention von herz-kreislauf-Erkrankungen zu stärken. Ziel ist es, kardiovaskuläre Erkrankungen deutschlandweit bis 2030 um 30% zu reduzieren.

Weitere Informationen zur Herz-Hirn-Allianz finden Sie hier.

InnoNet Health Economy e.V.

InnoNet Health Economy e.V. ist die Dienstleistungsplattform der Gesundheitswirtschaft Rheinland-Pfalz: innovativ, praxisnah und zukunftsfähig.

Weitere Informationen zum InnoNet Health Economy finden Sie hier.

mkk – meine krankenkasse

Die mkk – meine krankenkasse gehört mit über 550.000 Kundinnen und Kunden sowie rund 100.000 Firmenkunden zu den 25 größten Krankenkassen Deutschlands und ist bundesweit mit rund 1.200 Mitarbeitenden an über 30 Standorten vertreten.

Weitere Informationen zur mkk finden Sie hier.

VDD – Verband der Diätassistenten e.V.

Der Verband der Diätassistenten (VDD e. V.) ist bundesweit der einzige Berufsverband für Diätassistenten. Sie sind die Experten für Diättherapie und Ernährungsberatung. Diätassistenten sind bundeseinheitlich medizinisch ausgebildete Ernährungstherapeuten, die auf ärztliche Verordnung arbeiten.

Weitere Informationen zum VDD finden Sie hier.